Durchblick

Augenheilkunde bei Kleintieren

Als Tierarzt für Augenheilkunde bieten wir für unsere Patienten umfassende Augenuntersuchungen und die Behandlung von Augenkrankheiten bei Hunden und Katzen an. Zudem weist unser Praxisteam einen umfassenden Erfahrungsschatz im Bereich Augenkrankheiten bei Heimtieren auf.

Anmeldung & Bezahlung

Kontakt

Einblicke

Augenuntersuchungen

Im Rahmen unserer Augensprechstunden führen wir direkt in unserer Praxis die verschiedensten Untersuchungen der Augen Ihres Tiers durch. Mithilfe dieser Untersuchungen finden wir im Falle von Augenkrankheiten bei Hunden und Katzen und bei Heimtieren die bestmögliche Behandlung.

In unserer Augensprechstunde bieten wir folgende Untersuchungen an:

Kontrolle des Tränenfilms (Schirmer Tränentest)

Untersuchung der Bindehäute und der Hornhaut mit verschiedenen Färbetechniken, Entnahme von zytologischen Präparaten und Probenmaterial zur Untersuchung im Labor (z. B. Bakterien, Viren)

Spaltlampenuntersuchung der äußeren und inneren Augenabschnitte

Tonometrie (Messung des Augeninnendrucks)

Ophthalmoskopie (Untersuchung des Augenhintergrunds) mit Photographie

Ultraschalluntersuchung des Auges und der Augenhöhle

Untersuchung des Kammerwinkels mittels Gonioskopie (Glaukom-Vorsorge)

Dermatologische Untersuchung in Zusammenarbeit mit den Kollegen der Dermatologie

Einsetzen von Bandagelinsen (Kontaktlinsen) unter anderem bei Hornhautverletzungen

Fräsen von schlecht heilenden Hornhautwunden in Lokalanästhesie

Augenhintergrund

Chirurgie im Bereich der Tieraugen

Sollte ein chirurgischer Eingriff an den Augen Ihres Tieres nötig sein, können wir als Tierarzt für Augenheilkunde viele dieser Eingriffe direkt in unserer Praxis durchführen. Mithilfe unserer hochmodernen chirurgischen Behandlungen lassen sich Augenkrankheiten bei Hunden, Augenerkrankungen bei Katzen sowie Augenleiden bei Heimtieren zielgerichtet behandeln.

Die von uns durchgeführten Augen-OPs bei Kleintieren:

Lidchirurgie

  • Entropium
  • Ektropium
  • Lid Tacking bei Entropium (Tackern bei jungen Hunden)
  • Tumorentfernung
  • kombinierte Entropium/Ektropium (Karo-Auge) bei Riesenrassen
  • Korrektur einer zu langen Lidspalte (Makroblepharon)
  • Lidplastiken
  • Behandlung einer Distichiasis (zusätzliche Bewimperung)
  • Entfernung ektopischer Zilien
  • Lidrandverletzungen
  • Nasale Kanthusplastik bei brachyzephalen Rassen (z. B. beim Mops)

Chirurgie der tränenableitenden Wege

  • Eröffnung der Tränenpunkte gegebenenfalls Kanalisation der Tränenkanäle

Chirurgie der Hornhaut unter einem Augenmikroskop

  • Keratotomie
  • tiefe Hornhautverletzungen und Abdecken mit einem Bindehautlappen (Konjunctivalflap) oder einer Verschiebung der Hornhaut (keratokonjunktivale Transposition)
  • Abtragen von schlecht heilenden Hornhautwunden mit Anlegen einer Nickhautschürze

Beratung

Fragen zur Augenheilkunde bei Kleintieren?

Sollten Sie Fragen zum Thema haben, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

Alle Leistungen der  Tierärztlichen Praxis für Kleintiere Dorfheide

Augenheilkunde

Bild Diagnostik

Chirurgie

Hauterkrankungen

Innere Medizin

Kardiologie

Physiotherapie

Sachkundenachweis

Zahnheilkunde

Züchterbetreuung