Da ist der Wurm drin

Wurmkur für Katzen

Ein Befall mit parasitären Würmern stellt für jede Katze eine ernsthafte Gesundheitsgefährdung dar, da diese Parasiten im schlimmsten Fall Organschädigungen verursachen können. Sowohl Freigänger als auch reine Wohnungskatzen sind vor einem Wurmbefall leider nicht gefeit. Beispielsweise können sich Wohnungskatzen über die Schuhe des Halters mit Würmern infizieren. Daher ist bei allen Tieren, ob Freigängern oder reine Wohnungstiere, eine frühzeitige und regelmäßige Wurmkur für Katzen angezeigt.

Anmeldung & Bezahlung

Kontakt

Befall

Würmer, die Katzen befallen

Die gängigsten Würmer, die eine Katze befallen können, sind Spulwürmer, Hakenwürmer und Bandwürmer. Spulwürmer verbreiten sich von einem Muttertier auf die Jungen über die Muttermilch, Hakenwürmer über im Kot befindliche Eier. Bandwürmer können sich über Flöhe, Nagetiere und Vögel verbreiten.

Hinzu kommt, dass manche dieser Wurmtypen auch von der Katze auf den Menschen übertragen werden können. Somit ist die Wurmkur für Katzen nicht nur wichtig für das Tier selbst, sondern auch für den Halter und dessen Familie.

So entwurmen Sie Ihre Katze richtig

Katzen ab der 2. Lebenswoche alle 2 Wochen

von dem 3. bis zum 6. Monat 1x im Monat

ab dem 6. Monat 3-4 x im Jahr

Zur kurzen Erinnerung:

Auch Wohnungskatzen regelmäßig entwurmen

Zu beachten gilt: Mit einer Entwurmung für die Katze lassen sich nur aktuell beim Tier vorkommende Parasiten bekämpfen. Prophylaktische Maßnahmen gegen Würmer liegen nicht vor.

Cats Welcome

Cat Friendly Clinic – Katzenfreundliche Praxis

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir offiziell das Zertifikat von der ISFM (In-ternational Society Feline Medicine) verliehen bekommen haben. Damit sind wir offiziell zu einer „Katzenfreundlichen Praxis“ ernannt worden, da wir die hierfür erforderlichen Kriterien erfüllen.

Ängstlichere Katzen-Patienten werden auch gerne außerhalb der üblichen Sprechstunde (nach Terminabsprache) speziell betreut.

Blutdruckmessung bei der Katze

Diese Untersuchung wird bei uns nach spezieller Terminabsprache, in der Regel außerhalb der normalen Sprechstunde, in einem ruhigen Raum vorgenommen. Mithilfe der Doppleruntersuchung kann ein erhöhter systolischer Blutdruck diagnostiziert werden. Ein erhöhter Blutdruck kann zu einer Endorganschädigung führen, die bei vorzeitiger Therapie jedoch ausbleibt. Endorgane sind die Augen (Netzhautablösung und Erblindung), die Nieren, das Herz und das zentrale Nervensystem.

Unbehagen im Katzenkorb reduzieren

Die Ängste der Katzen beim Tierarztbesuch, eingesperrt in einem Korb, der eventuell auch noch unbekannt ist, zwischen fremden Gerüchen und bellenden Hunden… welcher Katzenbesitzer kennt das nicht.

Wir möchten das Wohlbefinden Ihrer Katze fördern und die Unsicherheit ein wenig nehmen.

Sie haben die Möglichkeit bei Ihrem Besuch für die Zeit ihres Aufenthalts eine Decke in unserer Praxis zu erhalten, die mit Feliway eingesprüht ist, einem Wohlfühlpheromon der Katze. Diese Decke geben Sie über ihren Korb und im Behandlungsraum wird sie zudem als Kuscheldecke genutzt.

Wir hoffen hierdurch, für Sie und Ihren Liebling den Tierarztbesuch so beruhigend wie möglich zu gestalten.

Beratung

Fragen zu Wurmkuren für Katzen ?

Sollten Sie Fragen zum Thema haben, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

Vorsorge und Pflege für Ihre geliebte Katze

Impfungen

Parasiten

Wurmkur